Konstanz-Magazin.de, Orchideenblüte Konstanz-Magazin.de, zur Navigation

Orchideenschau 2017 vom 24. März bis zum 7. Mai

Planbare Schau

Mit der Orchideenschau verhält es sich etwas anders als mit der Tulpen-, Rosen- und Dahlienblüte: Die Orchideenschau findet drinnen statt, im Palmenhaus und ist deshalb für die Mainau und ihre Besucher genau planbar: 2016 sind die Orchideen vom 18. März bis zum 8. Mai zu bewundern. Mit der Eröffnung der Orchideenschau beginnt die Mainau offiziell ihre Saison.

Was blüht sonst noch?

Zu Beginn der Orchideenausstellung blühen draußen meist allenfalls einige Krokusse, vielleicht auch erste Narzissen. Zum Höhepunkt der Tulpenblüte (je nach Witterung irgendwann im April) werden die Orchideen dann immer noch gezeigt.

Orchideen, Palmenhaus
Orchideen im Palmenhaus

Wie lohnend ist der Besuch?

Orchideenliebhaber mögen die Mainau gezielt zur Orchideenschau besuchen. Die Mainau spricht von "einer der bedeutendsten Ausstellungen dieser Art in Europa". Für die meisten Insel-Besucher dürfte es mehr Sinn machen, ihren Besuch, wenn möglich, daran auszurichten, wann sich die Insel draußen in ein Blumenmeer verwandelt. Sehenswert sind die rund 3000 gezeigten Orchideen aber auf jeden Fall. Bei der Tulpenblüte können Sie Pech haben und zum Höhepunkt entweder zu früh oder zu spät kommen. Die Orchideen hingegen sind zu den festgelegten Terminen auf jeden Fall da. Und es spricht ja nichts dagegen, sich sowohl Tulpen als auch Orchideen anzusehen.


Video: Orchideenschau 2014